Sie sind hier

Jubiläumsbacktag 25 Jahre Backtage in Ahnsbeck

Bild von Ralf Demuth

2013_05_25 Jubilaeumsbacktag 25 Jahre Backtag ein Ahnsbeck Bilder Ralf 018 2013_05_25 Jubilaeumsbacktag 25 Jahre Backtag ein Ahnsbeck Bilder Ralf 001 2013_05_25 Jubilaeumsbacktag 25 Jahre Backtag ein Ahnsbeck Bilder Ralf 017 2013_05_25 Jubilaeumsbacktag 25 Jahre Backtag ein Ahnsbeck Bilder Ralf 048 2013_05_25 Jubilaeumsbacktag 25 Jahre Backtag ein Ahnsbeck Bilder Ralf 041

Am 25. Mai 2013 wurde der Backtag besonders groß gefeiert, denn es galt ein Jubiläum zu begehen: 25 Jahre Backtage in Ahnsbeck. Der Backverein richtet diese seit 16 Jahren aus, vorher hat sich der Verkehrsverein Lachtetal darum gekümmert. Bei dem schwierigen Wetter 2013 war von vornherein klar, dass ausreichend Zelte aufgebaut werden mussten, um sicherzustellen, dass Besucher und Musiker auf jeden Fall trocken sitzen können. So wurden schon am Freitag mit Unterstützung durch Matthias Thies und der Landjugend Lachtetal vier große und zwei kleinere Zelte sowie eine Bratwurstbude aufgebaut. Am Samstag wurde das Backhaus wie bei seiner Eröffnung mit einer Blumengirlande geschmückt. Bereits am Freitagabend wurde der Ofen angefeuert. Offiziell eröffnet wurde der Backtag um 14.30 Uhr mit einer Ansprache der ersten Vorsitzenden Uta Lüßmann, die die Gäste begrüßte.

Uta berichtete den Besuchern über die Geschichte des Backhauses, die diese auch in Form eines Films und einer Diashow in einem Filmzelt nach verfolgen konnten. Dann wurde die Kuchentheke geöffnet und die Zelte füllten sich. Leider fing es ausgerechnet zur Eröffnung an zu nieseln. Die Besucher ließen sich daher vorwiegend in den Zelten den frisch abgebackenen Butterkuchen mit Kaffee schmecken. Auch vom Bratwurstangebot wurde reger Gebrauch gemacht.Für Unterhaltung sorgten junge Tänzerinnen der Dance Factory aus Lachendorf unter der Leitung von Laura Eder-Castaneda sowie die Akkordeonclub Helmerkamp, der kurzfristig für die ausgefallene Feuerwehrkapelle Beedenbostel eingesprungen war. Darüber hinaus konnten die anwesenden Kinder Pizzateig frisch vor Ort belegen und ab 16 Uhr im Backhaus abbacken.

Der Vorstand ehrte außerdem die erste Vorsitzende Uta Lüßmann, die dem Verein seit seiner Gründung vorsteht. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre eine so konstante, erfolgreiche Nutzung des historischen Backhauses kaum denkbar. Ein Dank gilt auch den zahlreichen Helfern, die von Freitag bis Sonntag im Einsatz waren und das teilweise sehr schlechte Wetter unverzagt ertrugen sowie dem Charlie-Film-Team Lachendorf e.V., auf dessen Aufnahmen wir uns freuen. Darauf ein dreifaches "Gut Back". Auch die weiteren Backtage des Jahres werden im Zeichen des Jubiläums stehen. Hoffentlich begleitet durch besseres Wetter. Die Bilder vom Jubiläums-Backtag finden Sie in dieser Galerie.